Hort und Ganztagsschule

An der Volksschule Rohrbach gibt es das Angebot Ihr Kind am Nachmittag im Hort betreuen zu lassen. Neben dem Mittagessen in familiärer Atmosphäre und dem Erledigen der Hausübungen spielt auch eine sinnvolle Freizeitgestaltung mit gemeinsamen Aktivitäten, wie Basteln, Kochen, Spielen, Ausflügen, usw. im Hort eine große Rolle.

Hortbetreuerinnen

Ein paar wichtige Informationen:

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 11:30 – 17:30 Uhr
Freitag 11:30 – 16:00 Uhr

bei ausreichendem Bedarf auch in den Ferien und an schulautonomen Tagen von 07:30 – 17:00 Uhr

nur im August geschlossen!

Kinder, die Nachmittagsaktivitäten (Judo, Kinderturnen, …) besuchen, werden vom Hort rechtzeitig geschickt!

Kosten

werden nach dem Einkommen der im Haushalt lebenden Personen berechnet.

Beitrag für 5 Tage: mind. 44 €, max. 115 €
Beitrag für 3 Tage: mind. 44 €, max. 80 €
Essen: 3,30 €/Portion, 0,40 €/konsumierter Jause
Werkbeitrag monatlich: 3,60 €

Für Hort und GTS gelten die selben Preise

Betreuungsangebot (6-14 Jahre)

Gesundes Mittagessen in angenehmer Atmosphäre

Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenz

Lernbegleitung (Lesetraining, HÜ-Begleitung, …)

differenziertes Freizeitangebot (Bewegung, Kreativität, …)

Begleitung und Förderung für Kinder mit speziellen Bedürfnissen

Zeit für Muße und Rückzug, Humor und Spaß


Räumlichkeiten

Im offenen Hort sind wir eine große Hortgruppe, in der sich die Kinder gut mit einander austauschen und spielen können. In einem unserer Räume steht alles zur Verfügung, um zu Basteln, Spielen, Lesen uvm. Wir haben eine kleine Werkstatt, in der aus Holzresten neue Kunstwerke entstehen können. Der zweite große Raum ist unser Bewegungs-, Höhlenbau- und Rollenspielraum, außerdem lädt er die Kinder zum Tanzen, Bewegen und zum Verkleiden ein.

Anmeldung bei der GTS ausschließlich beim Hilfswerk (Fr. Traxler 07289 4863 oder 0664 8076 52900)